Home / Kuchen & Co. / Schneller Blechkuchen mit Obst mit weniger Zucker
22 Juli, 2014

Schneller Blechkuchen mit Obst mit weniger Zucker

Posted in : Kuchen & Co. on by : Dennis L. Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Für ein Blech

Zutaten:
1 Becher Weihenstephan Sahne zum Kochen
80g Zucker
10g Stevia
4 Eier
1 Pck. Backpulver
375g Mehl
1 Prise Salz
Obst (z.B. Rhabarber, Aprikosen, Pfirisch, Kirschen…)

Als Topping:
100g Butter
4 EL Milch
175 g Zucker
200g Mandelblättchen

Zubereitung:
Der Teig!
Teig die Sahne mit Zucker und Stevia verrühren, nach und nach die Eier unterheben. Das Backpulver mit dem Mehl mischen, unterheben, die Prise Salz hinzufügen. Den Teig auf ein Backblech streichen.

Obst nach Wahl ggf. klein schneiden und gleichmäßig auf den Teig verteilen.

Das Topping!
Die Butter mit Milch und Zucker aufkochen, die Mandelblättchen unterheben, gut verrühren und über dem Obstbelag verteilen, sodass das Obst gut bedeckt ist.

Bei 170°C Ober-/Unterhitze ca. 30 min. backen.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Zeitaufwand: 50 Min.

Teilen erlaubt!!!

Share to Facebook
Share to Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.