Home / Desserts / Mousse au Chocolate
16 Juli, 2012

Mousse au Chocolate

Posted in : Desserts, französische Küche on by : Dennis L. Schlagwörter: , , , ,

Für 4 Personen

Zutaten:
2 Tafeln edle Zartbitterschokolade oder 200g Zartbitter Kuvertüre
4 Eier
1 Becher Schlagsahne
50 Gramm Zucker
2–3 EL Espresso

Zubereitung:
Für dieses Rezept muss zuerst die Schokolade in einem Wasserbad zum Schmelzen gebracht werden. Als nächstes werden das Eiweiß und Eigelb getrennt und das Eiweiß anschließend schaumig geschlagen. Die Sahne wird ohne Verwendung von Sahnesteif steif geschlagen. Die steif geschlagene Sahne und der Eischnee sollten jetzt gekühlt werden.

Aus dem Zucker, dem Eigelb und dem Esspresso wird eine schaumige Masse gerührt. In diese Masse wird die geschmolzene Schokolade gegeben und kräftig verrührt. Ist alles gut miteinander verrührt, so ist jetzt eine zähe braune Masse entstanden. Nun wird langsam das Eiweiß mit einem Schneebesen unter die braune Masse gehoben und im Anschluss noch die steif geschlagene Sahne.

Die Mousse au Chocolate ist noch recht flüssig in ihrer Konsistenz, damit sie schön fest wird, sollten kleine Schalen für das Dessert bereit gestellt sein und die Masse wird portionsweise hinein gefüllt. Anschließend werden die gefüllten Dessertschalen für mindestens vier Stunden in den Kühlschrank gestellt, damit die Mousse au Chocolat ihre feste Konsistenz erhält. Vor dem Servieren werden die Dessertschalen rechtzeitig wieder aus dem Kühlschrank genommen, damit die Mousse au Chocolat fast die Zimmertemperatur annehmen kann. Jetzt ist das Dessert ein wahrer Gaumengenuss und zerschmilzt auf der Zunge.

Schwierigkeitsgrad: schwer
Zeitaufwand: 20 Min.

Teilen erlaubt!!!

Share to Facebook
Share to Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.