Home / Grillen / Dennis‘ Cheddar-Cheeseburger
4 Juli, 2016

Dennis‘ Cheddar-Cheeseburger

Posted in : Grillen on by : Dennis L. Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Mein neuer Grill macht mich etwas experimenierfreudiger als damals. Anstatt immer nur Würstchen und Geflügel zu grillen, versuche ich nun auch mal andere Sachen zu kredenzen. Zuletzt war es das Lachsfilet in Wood-Wrap nun haben wir unserem Besuch selbstgemachte Hamburger serviert. Sicher, das Patty kann man auch in der Pfanne braten. Aber irgendwie gehört es eich doch, dieses Stück Fleisch auf dem Grill zuzubereiten. Zumal ich auch diesmal wieder, für das Aroma, Holz-Chips verwendet habe. diesmal in einer Räucherbox.

Für 2 – 3  Portion

Vorbereitung:
2 Handvoll Holz-Chips (Whiskey-Flavor) für etwa 30 Minuten in Wasser einlegen.

Zutaten:
Für die Buns:
85g Dinkelvollkornmehl
65g Weizenmehl Typ 550
1 EL Zucker
1 EL Milch
1 EL Rapsöl
10g Frischhefe
1 Ei (Größe S)

Zum bestreichen der Buns:
1 EL Wasser
1 EL Milch
1 Eigelb
Sesam

Für die Patties:
360g Mageres Rinderhackfleisch
1 EL Worcester-Sauce
1 Zwiebel
Salz, Pfeffer

Sonstiges:
2-3 Scheiben Cheddar
Ringe von Gemüsezwiebeln (nach Bedarf)
Einige Blätter Lollo Rosso
BBQ-Sauce

Zubereitung:
Widmen wir uns zuerst den Buns:

  1. Die fertigen Buns

    Die Buns

    Milch, Wasser und Zucker in einer Schüssel geben

  2. Hefe in kleinen Stücken in die Flüssigkeit geben und so lange rühren bis diese aufgelöst ist, nun lassen wir die Hefe 5 – 10 Minuten ruhen
  3.  Mehl mischen
  4. Das Ei und das Rapsöl in das Hefewasser geben und gut verrühren
  5. Mehl unter ständigen rühren hinzugeben und anschließen den Teig 10 Minuten intensiv rühren
  6. Teig für 1 Stunde abgedeckt gehen lassen
  7. Den Teig noch mal ein wenig einmehlen und durchkneten, anschließend 2 Kugeln formen
  8. Die Buns erneut 1 Stunde abgedeckt gehen lassen
  9. Die Milch, das Wasser und das Eigelb verrühren und anschließend die Buns damit betreichen und mit Sesam bestreuen
  10. Die Buns bei 200°C (Umluft) für 10-15 Min backen

Nun bereiten Wir die Patties vor:

Die Gewürzpaste

Die Gewürzpaste

  1. Die Zwiebel grob schneiden und zusammen mit der Worcester-Sauce, sowie Pfeffer und Salz in einem zerkleinerer geben und gut pürieren
  2. Das Hackfleisch mit der Gewürzpaste gut verkneten und 2-3 Patties formen

Ab an den Grill:

  1. Grill auf 260°C vorheizen
  2. Patties auf das Rost legen und bei geschlossenen Deckel für 3,5 Minuten grillen
  3. Patties wenden, gleichzeitig die Zwiebelringe auf das Rost legen und den Deckel wieder schliessen. Erneut für 3,5 Minuten grillen
  4. Deckel öffnen und eine Scheibe Cheddar auf jedes Patty legen, Zwiebelringe wenden.
  5. Buns aufgeschitten mit der innenseite auf den Rost legen und anrösten lassen
  6. Wenn der Cheddar den oberen Teil der Patties umschlossen haben legen wir die Zwiebelringe auf den Käse.

Das Anrichten:

Grilltime

Grilltime

  1. Auf die untere Hälfte des Buns geben wir ein wenig BBQ-Sauce
  2. Nun das Patty
  3.  Auf das Patty geben wir einige Blätter Lollo Rosso und schließen den „Deckel“
  4. Schaschlikspies hält alles an Ort und Stelle

Schwierigkeitsgrad: leicht
Arbeitsaufwand:  15 Min.

Teilen erlaubt!!!

Share to Facebook
Share to Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.