17 Juli, 2016

Ciabatta

Posted in : Brot und Brötchen, italienische Küche, Kuchen & Co. on by : Dennis L. Schlagwörter: , , , , , ,

Der italienische Klassiker, einfach selber gebacken. Ideal als Begleitung beim Grillen

Für Personen

Zutaten:
300g Weizenmehl (Typ 550)
150ml Wasser (lauwarm)
20g Frischhefe
2 EL Olivenöl
1 TL Zucker
1 TL Salz

Zubereitung:

  1. Hefe mit Salz und Zucker im Wasser auflösen und etwa 5 Min ruhen lassen.
  2. Olivenöl und Mehl hinzufügen und das Ganze gründlich (mindestens 10 Minuten) zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  3. An einem warmen Ort eine Stunde ruhen lassen.
  4. Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und Teig nochmals durchkneten, zu einem Ciabatta formen und auf ein Backblech setzen.
  5. Abgedeckt mindestens 2 Stunden gehen lassen (bei Zimmertemperatur).
  6. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ciabatta dünn mit Mehl bestäuben und 20-25 Minuten backen.

Tipp: Man kann auch ein EL Oregano oder andere getrocknete Kräuter in den Teig geben.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Arbeitsaufwand:  40 Min.

Teilen erlaubt!!!

Share to Facebook
Share to Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.