9 April, 2018

Bulgur-Salat

Posted in : asiatische Küche, Grillen, Salate on by : Dennis L. Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Zum Grillen muss es nicht immer Kartoffel- oder Nudelsalat sein. Auch Bulgur oder Cous-Cous kann sehr lecker sein und als Salat zum Grillfleisch gereicht werden. Gibt einen kleinen Orientalischen Touch und passt mit seinen Gewürzen sehr gut zu Gegrilltem.

Für 6 Personen

Zutaten:
1 Tasse (250ml) Bulgur
2 mittlere Paprikaschoten (grün und gelb)
1 Granatapfel
1 kl. Dose junge Erbsen
1 Dose (ca. 250g) Kicherebsen
4 EL Olivenöl
3 EL Apfelessig
1 Handvoll Minzblätter
1/2 TL Cumin (Kreuzkümmel)
1/2 TL Meersalz
1/2 TL frisch gemahlener Pfeffer
1-2 Msp. Kardamom
1 Msp. Safran

Zubereitung:

  1. Bulgur wie auf der Verpackung angegeben kochen – kurz bevor das Wasser komplett aufgenommen wurde, geben wir die Messerspitze Safran in den Bulgur. Ist er fertig gekocht, lassen wir ihn gut abkühlen.
  2. Öl und Essig in eine Schüssel gebenund mit Salz und Pfeffer abschmecken
  3. Granatapfelkerne, Kichererbsen, Erbsen in die Schüssel geben und gut umrühren.
  4. Die Paprika würfeln und Minze grob hacken und ebenfalls in die Schüssel geben
  5. Ist der Bulgur vollständig ausgekühl geben wir Ihn in die Schüssel und rühren gut um
  6. Den Salat mit Cumin, Kardamom, evtl. nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken

Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit:  20 Min.

Teilen erlaubt!!!

Share to Facebook
Share to Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.