Home / Kuchen & Co. / Bisquittboden
21 Juni, 2015

Bisquittboden

Posted in : Kuchen & Co. on by : Dennis L. Schlagwörter: , , , , , ,

Die Menge reicht für eine 28cm Springform und eine dicke von etwa 1-1,5 cm

Zutaten:
3 Eier
2 EL Zucker
1 EL Stevia
3 EL Mehl
1 TL Backpulver
1 Pck. Vanilinzucker

Zubereitung:
Die Eier werden getrennt und das Eigelb zusammen mit dem Zucker, Vaniliezucker und dem Stevia schaumig gerührt. Das Mehl und das Backpulver wird zuerst gesiebt und dann nach und nach in die schaumige Eigelb-Zuckermasse untergerührt.

Das Eiweiß schlagen wir zu Eischnee und heben es vorsichtig unter den Teig. Nun kommt die Masse in eine Springform und backen diese bei vorgeheizten 170 Grad (Umluft) für etwa 15-20 Min. Bis der Teig gold-braun ist.

Der Teig eignet sich perfekt als Boden eines Obstkuchen, aber auch pur sehr lecker. Für ein Backblech empfehle ich die doppelte Menge an Zutaten.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Zeitaufwand: 30 Min.

Teilen erlaubt!!!

Share to Facebook
Share to Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.