Home / Kuchen & Co. / Cupcakes / Apple Crumble
9 September, 2018

Apple Crumble

Posted in : Cupcakes, Desserts, Kuchen & Co. on by : Dennis L. Schlagwörter: , , , , , , , ,

Neben Brownies gibt es einen weiteren Klassiker aus der amerikanischen Dessert-Küche – dem Crumble – Vergleichbar mit unserem Streuselkuchen, jedoch in der Regel in einer Auflaufform oder Förmchen, ohne Boden serviert. Dieses Dessert ist extrem lecker und macht mit Obst etwas weniger schlechtes Gewissen. Es sind schließlich Alibivitamine drin … zudem istes auch sehr schnell und einfach zubereitet – hier ist meine Variante mit Apfel. Sehr lecker und nicht so süß.

Für 4 Personen

Bevor der Streusel kommt, geben wir erst den Apfel in die Form

Zutaten:
Für die Apfelmasse:
2 große Tafeläpfel (Braeburn)
3 EL Calvados (oder einen Apfellikeur)
2 EL Honig
1 Limette
1 Vanilleschote

Auf die Apfelstücke kommt der Crumble

Für den Crumble (Streusel):
100g Mehl (Typ 405)
60g Butter
60g brauner Zucker
1 halbe Vanilleschote

Zubereitung:

  1. Äfpel schälen, kleinschneiden und mit dem Saft der Limentte und dem Mark der Vanilleschote marinieren.
  2. Honig in einem Topf erhitzen bis dieser flüssig ist. Sobald sich Bläßchen bilden kommen die Apfelstücke in den Topf.Die Stücke gut im Honig schwänken
  3. Calvados oder den Apfellikeur hinzugeben und 5 Min. köcheln lassen.
  4. Die Butter (Zimmertemperatur mit dem Zucker schaumig rühren
  5. Mark der halben Vanilleschote hinzugeben. Anschließend das Mehl dazu.
  6. Etwa 5 Min. hauf hoher Stufe rühren bis sich gleichmäßige Streusel bilden
  7. Apfelmasse (mit der Flüssigkeit) in Formen geben und mit den Streusel bestreuen
  8. Bei 180 Grad (vorgeheizt) 20 Min. bei mittlerer Schiene backen, dann weitere 10 Min. Bei Oberhitze oder mit eingeschalteten Grill. So wird der Crumble besonders knusprig

    Fertig für den Backofen

Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit:  15 Min.
Bachzeitzeit:
  30 Min.

Nährwerttabelle:
100g 1 Portion (132g)
Brennwert: 261kcal
1092 KJ
345kcal
1442 KJ
Kohlenhydrate: 37,4 g 49,4 g
Ballaststoffe 2,0 g 2,6 g
Eiweiß: 2,4 g 3,1 g
Fett: 9,8 g 13 g
BE: 3,1 4,1

Teilen erlaubt!!!

Share to Facebook
Share to Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.